Weezer – NFL Draft Concert Series – Las Vegas – 28-Apr-2022

Aktuell, Live

Ein großes Spektakel ist immer wieder der alljährliche NFL-Draft, in dem die NFL-Teams ihre neuen Spieler einkaufen. Auch musikalisch wurde was auf die Bühne gebracht. Im Draft Theatre in Las Vegas gab es einen knapp 40-minütigen Kick von Weezer.

Die Band um Sänger Rivers Cuomo begann mit dem rockigen “Hash Pipe” aus 2001. Die erste neue Nummer gab es dann nach “Beverly Hills”, “A little bit of love” vom diesjährigen “Spring Album”. Aktuell gib es auch weiter mit “All my favorite songs” vom 21er-Album “OK Human”. Danach ging es dann nur mit älteren Songs weiter und zwei Cover-Songs. Zum einen “Enter Sandman” von Metallica. Da kommt bei mir die Frage auf: musste das sein? Die Band hat einen großen Fundus an Songs, so das man auf einen solchen Klassiker (sollte man den überhaupt covern) nicht zurückgreifen muss. Cover Nummer 2 war dann “Africa” von Toto. Und dagegen ist natürlich nichts zu sagen, wenn man die Geschichte zwischen Toto und Weezer und auch “Africa” kennt.

Insgesamt zeigte sich die Band in diesen 40 Minuten in einer tollen Spiellaune. Ein tolles Publikum, eine tolle Kulisse (beleuchtetes Riesenrad im Hintergrund), das zuschauen hat sich gelohnt.

Setlist: 01 – Hash Pipe 02 – Beverly Hills 03 – A Little Bit Of Love 04 – All My Favorite Songs 05 – Undone (The Sweater Song) 06 – Enter Sandman (Metallica Cover) 07 – Island In The Sun 08 – Say It Ain’t So 09 – Africa (Toto Cover) 10 – Buddy Holly

Das Konzert gibt es auch bei YouTube zu sehen

Dieses Video auf YouTube ansehen.
Durch das Laden des Videos akzeptiert Ihr die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Schreibe einen Kommentar

Comment
Name*
Mail*
Website*