Die Top 5 der deutschen Alben-Charts – 1. April

Aktuell, Neue CDs
Neue Woche, neues Glück … die Alben-Charts vom 1. April.
Die 1 ergattern sich Placebo mit “Never let me go”. Das war zu erwarten. Ein gutes Album, wenn auch nicht so stark wie die Vorgänger.
Auf der 2 dann mal wieder Rap mit Alligatoah und seinem Album “Rotz & Wasser”. Jeder weiß inzwischen vermutlich das es nicht mein Ding ist, deshalb muss ich auch hier sagen: ich habe es nicht gehört und kann deshalb nichts dazu sagen. Auf die Rap-Fans ist aber Verlass.
Machine Gun Kelly erobert mit “Mainstream Sell Out” die No. 3. Ich bin noch nicht dazu gekommen, das Album zu hören. Ich hätte ihn aber einen Platz höher getippt. Aber die 3 ist ja auch was.
Auf der 4 dann alte Bekannte: Kraftwerk mit den “Remixes”. Neue Mixes ihrer bekanntesten und teilweise besten Songs. Sollte man gehört haben.
Die 5 fehlt dann auch wieder in meinem Musik-Kosmos: die Musik zum Musical “Die Eiskönigin”. Musicals spielen bei mir überhaupt keine Rolle (noch weniger als Rap). Deshalb einfach so hinnehmen.
Alle Alben gibt es bei eurem Streaming-Dienst des Vertrauens zu hören und beim Händler eures Vertrauens auch zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Comment
Name*
Mail*
Website*