Reeperbahn-Festival: Sofia Portanet

Aktuell, Festivals, Live

Das Reeperbahn-Festival findet in diesem Jahr Coronabedingt in einer sehr abgespeckten Version statt. Aber Kompliment, das man es schafft, unter diesen Voraussetzungen überhaupt ein Festival stattfinden zu lassen. Und für alle die nicht live dabei sein können, wird wirklich eine ganze Menge an Live-Acts im Internet gestreamt.

Die Chance wollte ich mir dann auch nicht entgehen lassen, mir ein paar interessante Acts anzuschauen. Und beginnen will ich mit … Sofia Portanet. Welch Zufall, auch der vorherige Beitrag handelte schon von Sofia Portanet. Sie gehört im Moment zu meinen absoluten Lieblingsacts, hat ein hervorragendes Album veröffentlicht und ich hoffe, dass wir noch eine ganze Menge von ihr hören werden. Im Februar werde ich sie hoffentlich dann selbst live in Hannover sehen.

Der knapp 45-minütige Livegig fand im Opernhaus vor einer spärlichen Kulisse statt, auf Grund der strengen Hygieneregeln. Trotzdem performte Sofia in ihrer ganz eigenen Gesangskunst und spielte mit ihrer Band ein Superset herunter. Wenn es auch nicht viele Zuschauer waren, so werden die Künstler doch sicher froh sein, wieder auf der Bühne stehen zu können.

Ich kann euch nur am Ende noch das Album „Freier Geist“ ans Herz legen, hört rein … es lohnt sich.

Den Gig vom Reeperbahn-Festival könnt ihr euch weiterhin bei YouTube anschauen.

Sofia Portanet | LIVE @ Reeperbahn Festival 2020
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Durch das Laden des Videos akzeptiert Ihr die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Schreibe einen Kommentar

Comment
Name*
Mail*
Website*