Der ESC 2020 (in eigener Sache)

Aktuell, Festivals

In der kommenden Woche steigt stagemusic.net in den ESC 2020 ein.

Was heißt das genau: es wird meine Einschätzungen zu den vorab veröffentlichen Beiträgen geben, das ganze voraussichtlich in kurzen Tweets bei, natürlich, Twitter. Wenn ihr an diesen Prognosen Interesse habt, dann einfach unter @stagemusic abonnieren.

Ich werde vor dem Bildschirm sitzen, um im April die vier Webstreams mit den sogenannten Song-Checks zu schauen und zu kommentieren. Am 12. und 14. Mai laufen dann die beiden Halbfinals, die hier bzw. live bei Twitter kommentiert werden. Am 16. Mai dann das große Finale in Rotterdam. Auch hier natürlich Kommentare und Einschätzungen von mir.

Und wie gesagt: wenn ihr daran Interesse hab, startet eure bevorzugte Twitter-App und abonniert @stagemusic.

Schreibe einen Kommentar

Comment
Name*
Mail*
Website*