Taylor Swift – NPR Tiny Desk Concert

Aktuell, Live
Taylor Swift mit einem Tiny Desk Concert. Wow, denn  normalerweise hört man dort nicht die großen Superstars, sondern eher eine oder mehrere Kategorien darunter. Und so dachte ich mir, obwohl ich mir noch nie ein Taylor Swift-Album angehört habe, das tust du dir mal an.
 
In den 28 Minuten gab es letztendlich 4 Songs (davon 3 vom aktuellen Album “Lover”) und gaaanz viel zu erzählen, für mich ein wenig zuviel. Die zahlreichen Fans jedoch fanden es gut, jeder Joke wurde belacht und selbst wenn sie sich ihrer Jacke entledigt, wird das mit Applaus bedacht.
 
Bei den Songs gab es jetzt nichts, was irgendwie heraus sticht. Für mich Popallerlei, das man auch jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit im Radio hören könnte. Wenn man denn Radio hört, denn glücklicherweise gibt es ja auch Spotify und den Rest der Streamingwelt, um dieses Popallerlei zu umgehen.
 
So bleibt es denn dabei, das ich mir Taylor Swift angetan habe und ich auch in Zukunft kein Taylor Swift-Album hören werde. Solltet ihr euch dieses Tiny Desk-Konzert antun, dann schaut euch doch auch mal zum Vergleich das kurz vorher erschienene Konzert von Sharon van Etten an. Und, merkt man’s? Andere Hausnummer, oder?
Taylor Swift: NPR Music Tiny Desk Concert

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Durch das Laden des Videos akzeptiert Ihr die Datenschutzbestimmungen von YouTube.
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Comment
Name*
Mail*
Website*