Wolfmother – Deichbrand Festival 2018

Aktuell, Festivals

Wer den ersten Song von Wolfmother gehört hat, der weiß wer zu ihren Vorbildern gehört. Der typische Led Zeppelin-Sound ist nicht zu verkennen. Trotz der vielen Personalwechsel, nur Sänger und Gitarrist Andrew Stockdale ist von Anfang an dabei, sind Wolfmother sich treu geblieben. Das hört man auch bei diesem Auftritt beim Deichbrand 2018. Und eines ist klar … ein starker Gig.

Beginnend mit “Victorious”, dem Titelsong des aktuellen Albums, spielt man sich durch eine starke Setlist. Vor allem bei “Woman” ist herauszuhören, wo die Vorbilder sind. Gut 70 Minuten Powerrock einer starken Band. Absolut hörenswert.

Nach dem vorletzten Song “California Queen” gab es ein paar Probleme mit dem Live-Stream, der abbrach (lag es an meiner Verbindung?). Pünktlich zum Abschlußsong “Joker And The Thief” war aber wieder alles gut.

Die Setlist: Victorious, New Moon Rising, Woman, White Unicorn, Apple Tree, Gypsy Caravan, Vagabond, The Love That You Give, Colossal, White Feather, How Many Times, Pyramid, California Queen, Joker And The Thief.

Das Konzert ist noch bis zum 20.08. bei arte Concert zu sehen.

https://tinyurl.com/y8xasnxe

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Comment
Name*
Mail*
Website*