YouTube-Splitter – The Pretty Reckless – Live in Berlin – 9. November 2022

Aktuell, Live

Taylor Momsen und ihre Jung gaben sich in Huxleys Neuer Welt die Ehre und wenn man sich die genannten YouTube-Splitter anschaut, ging die Post ab. Die Fans waren gut bei Stimme und Taylor Momsen super drauf.

“You Make Me Wanna Die” oder die Vergötterung der Taylor Momsen. Hervorragende Clipqualität, sowohl Audio als auch Video, gefilmt aus der ersten Reihe (wie auch die anderen Splitter). Taylor trägt bei diesem Konzert das ganz kleine Schwarze, dazu Plateaustiefel. Während des Songs steht sie auf den Monitorboxen, lässt sich ohne Sound feiern wie eine Göttin. Aber sind wir mal ehrlich … sie ist es ja auch, oder? Die Fans jedenfalls sind voll dabei.

“My Medicine” … Taylor Momsen greift bei diesem Song selbst zur Gitarre, überzeugt auch damit und die Crowd dankt es ihr lautstark.

“Just Tonight” … Taylor Momsen versucht sich mal mit einigen kurzen Headbangs.

“Since You’re Gone” mit leichter Outfit-Änderung, Lederjacke über das Schwarze. Und auch bei diesem letzten Splitter kann nicht nur Taylor sondern auch die Band überzeugen.

Vier wirklich starke Clips, die aber ganz eindeutig zeigen, wer in dieser Band der Star ist. Die Band spielt ihren Gig professionell eher im Hintergrund, Taylor Momsen überzeugt als Frontfrau … was anderes erwartet man aber auch nicht bei The Pretty Reckless. Dabei soll aber die Musik nicht zu kurz kommen, vom Bluesrock bis zum Hardrock ist alles dabei und ist einfach mitreißend. So macht das Ganze dann auch eine Menge Spaß.

Dieses Video auf YouTube ansehen.
Durch das Laden des Videos akzeptiert Ihr die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Dieses Video auf YouTube ansehen.
Durch das Laden des Videos akzeptiert Ihr die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Dieses Video auf YouTube ansehen.
Durch das Laden des Videos akzeptiert Ihr die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Dieses Video auf YouTube ansehen.
Durch das Laden des Videos akzeptiert Ihr die Datenschutzbestimmungen von YouTube.