YouTube-Splitter – Guano Apes – Live in Berlin – 4. November 2022

Aktuell, Live

Im ersten Beitrag der neuen Rubrik “YouTube-Splitter” geht es um die deutsche Kult-Band Guano Apes.

Zwar gab es seit 2014 kein neues Album mehr, aber die Guano Apes dachten sich, auf Tour gehen können wir trotzdem. Das die Fans dafür keinen Grund brauchen, zeigten sie am 4. November in Huxleys Neuer Welt in Berlin. Ausverkauftes Haus und eine gutgelaunte Band. Vier Songs, die ich bei YouTube ausgewählt habe, zeigen dies. Alle vier Songs sind am Ende des Artikels verlinkt. Sowohl Sound als auch das Bild sind akzeptabel. Man muss es halt als Bootleg betrachten.

“Big in Japan”, der große Alphaville-Hit, darf natürlich nicht fehlen. Sandra Nasic performt ihn fast komplett am Bühnenrand. Was der Grund dafür ist, zeigt sich dann wohl zum Ende des Songs hin. Ein verknotetes Mikrofonkabel, das sie handicapt. Zum Ende des Songs will sie dann zur Bühnenmitte (und im Huxley ist die Bühne nun wirklich nicht groß), verheddert sich erneut und singt zunächst hockend weiter, bevor sie das Mikro entnervt wegwirft und ein Funkmikro bekommt. Warum nicht gleich so. Die Performance ist deshalb nicht ganz so gut, was der Stimmung des Publikums aber nicht schadet.

“Lords of the Board”, ein wie ich finde recht einfach gestrickter Song, darf natürlich nicht fehlen. Dies Fans sind aber kräftig dabei und performen auf Sandra’s Aufforderung hin auch ohne sie.

“Kumba Yo”, das alte Traditional, was für die Guano Apes aber ein großer Hit wird. Der Song geht ab wie Schmidt’s Katze und die Fans bräuchten Sandra eigentlich nicht, um diesen Hit zu performen. Von Anfang bis zum Ende wird er mitgesungen, Sandra’s Aufforderungen wurde ohne Widerworte entsprochen.

Bei “Open Your Eyes” verpatzte Sandra Nasic den Einsatz, weil sie hinter der Bühne stand. Wenige Augenblick später aber kam sie auf die Bühne gestürmt, entschuldigte sich dafür, das sie “maximal abgelenkt” war. Der restlichen Performance des Songs tat das aber auch keinen Abbruch, die Post geht ab.

Die Fans sind hier absolut dabei, es wird gesungen und getanzt. Und die Band dankt es dem Publikum mit einer starken Performance.

Wer die Guano Apes noch selber live sehen will, der kann dies tun. Denn die Tour läuft noch durch folgende Städte:

10.11.2022 – Stuttgart
11.11.2022 – Frankfurt
18.11.2022 – Köln
25.11.2022 – Hannover
26.11.2022 – Kaiserslautern

Big in Japan

Dieses Video auf YouTube ansehen.
Durch das Laden des Videos akzeptiert Ihr die Datenschutzbestimmungen von YouTube.
in Japan

Lords of the Board

Dieses Video auf YouTube ansehen.
Durch das Laden des Videos akzeptiert Ihr die Datenschutzbestimmungen von YouTube.
of the Board

Kumba Yo

Dieses Video auf YouTube ansehen.
Durch das Laden des Videos akzeptiert Ihr die Datenschutzbestimmungen von YouTube.
Yo

Open your eyes

Dieses Video auf YouTube ansehen.
Durch das Laden des Videos akzeptiert Ihr die Datenschutzbestimmungen von YouTube.
your eyes