Die Top 5 der deutschen Albencharts – 23. September 2022

Aktuell, Neue CDs

Leicht vertippt habe ich mich für diese Woche mit den Top 5, aber ich beginne von vorn.

Die No. 1 erobern tatsächlich Electric Callboy mit “Tekkno”. Unter den Top 5 habe ich sie zwar erwartet, aber die No. 1! Ein starkes Album, leider etwas kurz, aber trotzdem Congratulations.

Auf der 2, von mir nicht erwartet, sind Provinz mit “Zorn & Liebe”. Indie-Pop aus Schwaben, liefen bisher unter meinem Radar, aber ich werde nochmal reinhören.

Die 3 und überhaupt nicht auf meinem Schirm, erobern Blackpink mit ihrem Album “Born Pink”. Girlie-Pop aus Südkorea, nicht mein Ding.

Die 4 verteidigt Roland Kaiser mit “Perspektiven”. Trotz starker Konkurrenz ein Zeichen, das Roland Kaiser weiterhin an der Spitze des deutschen Schlagers steht.

Abschließend auf der 5 finden wir Pink Floyd! Eine Remix-Version des Album “Animals” bringt die Band wieder in die Charts.

Und meine Befürchtung Eloy de Jong landet übrigens auf der 6.

Wie sieht es in der kommenden Woche aus? Ich erwarte die Editors mit “EBM” in den Top 5. The Rasmus sollten es ebenfalls schaffen. Und mein No. 1-Tipp? Kraftklub mit “Kargo”. Mal abwarten.

Alle Alben könnte ihr beim Streamingdienst eures Vertrauens hören und beim Händler eures Vertrauens auch kaufen.